Quaster, Family & Friends

Er stand als ein Ur-Puhdy 45 Jahre auf den Rockbühnen dieser Welt und hat mit seiner Stimme vielen Hits der Rocklegende ihren Kultstatus verliehen.
Jetzt hat sich Dieter „Quaster“ Hertrampf einen lang gehegten Wunsch und sehr persönlichen Traum erfüllt: er stand mit seinen Kindern in einer namhaft besetzten Band (u.a. Ex-Puhdy Peter Rasym am Bass, Musikern von „Rockhaus“) auf einer Bühne.

Dazu gehört aber auch die spezielle Auswahl aus eigenen, bekannten wie (fast) vergessenen Puhdys-Songs zu denen er sich besonders hingezogen fühlt.
Die voranschreitende Krankheit von Beathoven (seinem Anfang 2017 verstorbenen Sohn und Rockhaus-Musiker Carsten Mohren) macht das Konzert vom 18.November 2016 zu etwas Einmaligen. Das Knistern und die Spielfreude der Band, die Quasters Vorstellungen von Rock ’n Roll in Schwingungen umsetzt, sind in jedem Moment spürbar. Der Ex-Puhdy hat mit diesem Album zu einer musikalischen Individualität und Intensität gefunden, die durch die Erwartungshaltung an Veröffentlichungen der Puhdys so nicht möglich war ohne dabei deren Erfolgsrezepte zu vergessen.
Ein Rocker-Traum geht in Erfüllung, dem zugleich auch ein Vermächtnis innewohnt. Das komplette Konzert als CD und DVD ist schon jetzt ein Muss für jeden Puhdys-Fan und im Handel erhältlich.

Und es geht weiter! Am 18.11.2017 wird Quaster mit seiner Band zum zweiten Mal das Freiberger Tivoli rocken.

Konzertmitschnitt vom 18.11.2016 aus dem Tivoli

DVD Quaster, Family & Friends
DVD Quaster, Family & Friends